Theorie 2.0 und was wir darunter verstehen

Wir sind im 21ten Jahrhundert angekommen und unterrichten Euch mit modernsten Mitteln und Methoden.

 

Die Smartboardwand ist eine Art multimediale Unterrichtstafel, auf der u. a. Videosequenzen und interaktive Fahrsituationen simuliert werden können. Das Unterrichten ist mit diesem Werkzeug noch anschaulicher und Situationen können ideal dargestellt, besprochen und gewürdigt werden.

 

Als Lehrmaterial erhält jeder Fahrschüler eine App für Smartphone, Tablet oder PC, die über einen Code, den Ihr von uns ausgehändigt bekommt, aktiviert wird. Sie bietet Euch den gesamten Umfang an Prüfungsfragen, so dass Ihr jederzeit und überall für Eure Prüfung üben und lernen könnt.

 

Unsere Theos sind kleine Handheld PCs, die Ihr bei uns ausleihen könnt, wenn Ihr kein geeignetes Gerät für die Lern-App besitzt. Die darauf gespeicherten Fragen sind ebenfalls TÜV und DEKRA geprüft.

 

.

 

Basis-Inhalte des theoretischen Unterrichts sind:

  • Persönliche Voraussetzungen
  • Risikofaktor Mensch
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Straßenverkehrssystem und Bahnübergänge
  • Grundregel, Vorfahrt und Verkehrsregelungen
  • Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
  • Teilnehmer am Straßenverkehr - Besonderheiten und Verhalten
  • Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
  • Verkehrsbeobachtung und Verkehrsverhalten
  • Ruhender Verkehr
  • Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften
  • Lebenslanges Lernen

Zusatzstoff Klasse B:

  • Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung, umweltbewusster Umgang mit Kraftfahrzeugen
  • Fahren mit Solo-Kraftfahrzeugen und Zügen

Zusatzstoff Klasse A:

  • Fahrer, Beifahrer, Fahrzeug
  • Fahrphysik / Fahrtechnik
  • Besonderes Verhalten beim Motorradfahren
  • Besondere Schwierigkeiten und Gefahren